Redaktionsvolontär Robert Vömel

Redaktionsvolontär/in

Mit unserem Fachmagazin Wohlfahrt Intern stehen wir für Qualitätsjournalismus in der Sozialwirtschaft. Wir schaffen Transparenz, stoßen Diskussionen an und bieten Verantwortlichen freigemeinnütziger Einrichtungen Nutzwert auf hohem Niveau.

Unser Angebot:

• Sie erhalten eine fundierte Ausbildung, in der sie mit allen journalistischen Arbeiten und Stilformen vertraut gemacht werden.

• Wir eröffnen Ihnen das zukunftsträchtige Arbeitsfeld Datenjournalismus.

• Als angehende/r Magazinjournalist/in lernen Sie Themen zu finden, zu recherchieren und Geschichten lesergerecht aufzubereiten.

• Sie schreiben Online-Meldungen ebenso wie umfangreiche Magazingeschichten.

• Sie werden in das Redaktionssystem InCopy sowie in das webbasierte Content Management System Typo3 eingewiesen.

• Ihr Arbeitsort ist Berlin.

• Die Ausbildung dauert 18 Monate. Eine Übernahme wird angestrebt.

• Neben internen Schulungen erhalten Sie einen vierwöchigen Volontärskurs in einer renommierten Journalistenschule.

Ihr Profil:

• Sie können verständlich und anschaulich schreiben, komplexe Sachverhalte durchdringen und haben Interesse an Sozialpolitik und Wirtschaftsthemen.

• Sie sind in der Lage, sich Themen zügig selbstständig zu erarbeiten und beherrschen die deutsche Rechtschreibung.

• Als Hochschulabsolvent haben Sie erste journalistische Erfahrungen, als Quereinsteiger verfügen Sie über Berufserfahrung im sozialwirtschaftlichen Bereich.

• Ein Studienabschluss in den Fachrichtungen Wirtschaft, Politik-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften, Sozialmanagement, Jura oder Verwaltungswesen ist eine ideale Grundlage, aber keine Voraussetzung.

Ihre Bewerbung:

Schicken Sie eine E-Mail mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie Arbeitsproben an Chefredakteurin Iris Röthig: .


Einstellungstermine vereinbaren wir individuell in Absprache mit den Kandidaten.


Arbeitsort: Röthig Medien Verlags GmbH & Co. KG, Lahnstr. 52, 12055 Berlin


PDF anzeigen